Beschreibung von Alajero

Alajero im sonnigen Süden der Insel La Gomera ist ein beschaulicher Ort umgeben von Terrassenfeldern und kuriosen Pflanzen. Auf etwa 800 Metern Höhe genießt man hier viel Ruhe und tolle Ausblicke.

Der dünn besiedelten Gemeinde Alajero gehören weite Teile des Ferienortes Playa Santiago sowie der kleine Inselflughafen von La Gomera an.

Pfarrkirche El Salvador in Alajero
Die profitablen Einnahmen ermöglichten der Gemeindeverwaltung den Bau eines neuen Rathauses.

Pfarrkirche El Salvador

Die schlichte Kirche aus dem Jahr 1512 besticht durch ihr schönes Portal.

Der dunkel verkleidete Glockenturm sowie eine hölzerne Christusstaue in ihrem Inneren ziehen die Blicke auf sich.

Auf dem Kirchvorplatz spenden hohe Indische Lorbeerbäume Schatten. Von hier aus genießen Besucher eine herrliche Aussicht auf den Calvarienberg.

Aussichtsreicher Calvarienberg

Schon von weitem sichtbar ist die Ermita San Isidro auf der Kuppe des Calvarienberges (807m).

Eine kurze Wanderung führt zu diesem Aussichtspunkt, der wunderbare Panoramablicke auf die Südküste La Gomeras eröffnet.

Traditionelle Häuser verteilen sich auf Terrassenfeldern

Steinsetzungen erinnern daran, dass bereits die Altkanarier diesen Ort zu schätzen wussten.

Ermita del Buen Paso

Etwa drei Kilometer oberhalb des Ortes erhebt sich die kleine Ermita del Buen Paso mit schöner Terrasse.

Mitte September, am Namenstag der Schutzheiligen der Kapelle, findet die längste Prozession von La Gomera statt.

Beginnend in Alajero zieht sich der Festzug im traditionellen Tanzrhythmus die Bergstraße hinauf.

Drachenbaum Drago de Agalan

Der einzig wildwachsende Drachenbaum (drago) der Insel ruht still in einem einsamen Seitental bei Alajero.

Alajero im Süden La Gomeras

Legenden ranken sich um diese imposante botanische Rarität von La Gomera. Im Rahmen einer kleinen Wanderung auf einem beschildertem, gut ausgebautem Weg lässt sich der Drachenbaum Drago de Agalan besuchen.

Umgebung von Alajero

Wenige Kilometer sind es von Alajero hinauf zum Parque Nacional Garajonay mit seinem Nebelwald und herrlichen Wanderrouten.

Ganz in der Nähe der Ortschaft bietet Gomeras kleiner Inselflughafen Flugverbindungen zu anderen kanarischen Inseln.

Unterhalb von Alajero liegt der Hafen- und Urlaubsort Playa Santiago mit seinen Geschäften, Restaurants, dem bekannten Hotel Tecina mit Golfplatz und einigen schönen Stränden.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Alajero

Infos & Tipps zu Alajero

Orte & Dörfer