Beschreibung Casa de la Seda

Üppig grün und mit ländlichem Charme gibt sich das ursprüngliche Casa de la Seda direkt gegenüber der Kapelle Ermita de los Reyes aus dem Jahr 1515 – eine der wichtigsten Kirchen des Valle Gran Rey.

Etwa 1,5 Kilometer sind es hinab zu den Stränden des Valle Gran Rey. Ein Fußweg führt durch das trockene Barrancobett zum Busbahnhof des Tals und weiter hinab Richtung La Playa.

Inmitten vieler Palmen gelegen Casa del la Seda

Idyllisches Dorf mit Palmen

Vor allem Wanderer finden hier einen hervorragenden Ausgangspunkt für lohnende Touren in die Bergwelt von La Gomera.

Hochgewachsene Kanarische Dattelpalmen und bestellte Terrassenfelder unterstreichen den dörflichen Charakter von Casa de la Seda.

Urlaub in Casa de la Seda

Der ruhige Ortsteil Casa de la Seda eignet sich vor allem für Besucher die ihren Gomeraurlaub abseits des Trubels verbringen möchten. Hier bieten private Anbieter gemütliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ländlicher Umgebung an.

Besonders Wanderer schätzen die Nähe zu bekannten Wanderwegen die quasi direkt vor der Haustür starten.

Es empfiehlt sich für den Urlaub in Casa de la Seda einen Mietwagen zu haben um so leicht in die am weiter unten im Tal gelegenen Ortsteile zu gelangen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Casa de la Seda (Valle Gran Rey, La Gomera)

Ortsteile Valle Gran Rey

Valle Gran Rey (La Gomera)

Infos & Tipps zum Valle Gran Rey

Orte im Valle Gran Rey (La Gomera)

Orte & Dörfer

Die letzten Beiträge zum Valle Gran Rey