Beschreibung von El Guro

El Guro, im oberen Teil des Valle Gran Rey, ist bekannt für seine vielen Künstler, für unzählige Palmen und für die schönen, verzierten Häuser die sich entlang der Treppenstufen nach oben verteilen.

La Gomera zog und zieht gern bunte und kreative Gestalten an. Einige von ihnen haben eine Art Künstlergemeinschaft gegründet und den Ortsteil optisch mitgestaltet.

El Guro, idyllisch gelegen im Valle Gran Rey

Ruhe pur und tolle Aussicht

Etwa 2,5 Kilometer entfernt von den Stränden des Valle Gran Rey schmiegt sich El Guro an den Berghang. Zu erreichen ist dieser Ortsteil über 130 Treppenstufen.

Oben angekommen genießt man wundervolle Aussichten, etwa auf den gegenüberliegenden Ortsteil Casa de la Seda mit der hübschen Ermita de los Reyes.

Das künstlerische Flair lässt sich etwa an den bunten Häuserfassaden erkennen, welche einen Teil des Ortsteils zieren. Viele Künstler haben auch Ausstellungsstücke, wie abstrakte Skulpturen, die sich um ihre Häuser dekoriert verteilen.

Vorbei an Kunst und Natur

Unter Wanderern bekannt ist der ruhige Ortsteil durch die beliebte Wanderung zum Wasserfall im Barranco de Arure bekannt, welche durch El Guro führt. Hier werden Kunst und Natur kombiniert.

 

Das könnte Sie auch interessieren

El Guro (Valle Gran Rey, La Gomera)

Ortsteile Valle Gran Rey

Valle Gran Rey (La Gomera)

Infos & Tipps zum Valle Gran Rey

Orte im Valle Gran Rey (La Gomera)

Orte & Dörfer

Die letzten Beiträge zum Valle Gran Rey