Handyempfang zurück im Valle Gran Rey

Bewohner und Besucher des Valle Gran Rey erfreuen sich seit Ende Januar 2016 wieder über vernünftigen Handyempfang. Nach langer Zeit ist ein funktionierendes Mobilfunknetz zurück.

Nach langen Verhandlungen zwischen der Stadtverwaltung und dem Telekommunikationsanbieter Telefonica wurde endlich eine Lösung zur Verbesserung der Telekommunikationsdienste erzielt.

Lange Zeit war im Valle Gran Rey, vor allem in den unteren Ortsteilen La Playa, La Puntilla, Borbalan und Vueltas, nur sehr wenig und manchmal sogar gar kein Handyempfang möglich.

Mobiler Sendemast in Vueltas

Der Telefonanbieter Telefonica hat nahe dem Kreisverkehr in Vueltas einen mobilen Sendemast aufgestellt. Dieser Platz ist jedoch vorläufig, bis das Gerät an seiner endgültigen Position im Hafen von Vueltas installiert ist.

Nicht nur der reine Handyempfang selbst wurde dadurch verbessert, sondern auch das mobile Internet wie 3G. Künftig wird laut des Telekommunikationsunternehmens auch 4G möglich sein.

Erreichbar im Urlaub im Valle Gran Rey

Für Besucher des Valle Gran Rey bedeutet dies eine deutliche Verbesserung für das Wohlfühlen in einem Urlaubsort.

Vermieter von Unterkünften oder Reiseleiter sind nun wieder per Telefon zu erreichen bei Fragen und auch für die Daheimgebliebenen, für Familie oder Freunde, ist man nun in seinem Gomeraurlaub wieder problemlos erreichbar.

 

Das könnte Sie auch interessieren