Strände San Sebastian

Hübsche Strände bietet San Sebastian wenige Meter vom Zentrum der Hauptstadt mit der Playa de San Sebastian und der Playa de la Cueva. Eine kleinere Wanderung führt zu dem etwas abseits gelegenen, idyllischen Naturstrand Playa de la Guancha.

Playa de San Sebastian

Am dunklen Stadtstrand von San Sebastian hinter der Promenade tummeln sich vor allem im Sommer die Einheimischen.

Durch die Hafenmole geschützt, erlaubt die Playa Badespaß ohne hohen Wellengang. Mit einem Kinderspielplatz wurde auch an die kleinen Strandgäste gedacht.

Playa de la Cueva

Als gut gepflegt gilt die feinsandige Playa de la Cueva hinter dem Felsmassiv an der Hafenmole, auf dem auch das Hotel Parador de La Gomera ruht. Am Tunnel vorbei gelangt man zu dem 250m langen Strand.

Durch Wellenbrecher werden die Badenden an der Playa de la Cueva vor starker Brandung geschützt.

Playa de la Guancha

Der einsame Strand südwestlich von San Sebastian ist entlang eines Bergpfads hoch über dem Meer erreichbar.

Nach einer attraktiven Wanderung von etwa 1,5h gelangen die Badewilligen zur Playa de la Guancha. Ein schöner Blick hinüber zur Nachbarinsel Teneriffa und die einmalige Atmosphäre des Küstenabschnitts nahe San Sebastian entschädigen für die Mühen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

San Sebastian de la Gomera

Infos & Tipps zu San Sebastian

Orte & Dörfer