Archiv April 2020 - Meldungen zum Coronavirus/Covid-19 auf La Gomera

Übersicht aller Beiträge vom April 2020 zum Thema Coronavirus/Covid-19 auf La Gomera.

 

Archiv April 2020

Mittwoch, 29.04.2020

  • Die Weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für alle touristischen Reisen ins Ausland wurde am Mittwoch vom Bundeskabinett verlängert, bis zum 14. Juni. In den nächsten Wochen werden keine normalen Reisen ins Ausland möglich seien, das berichtet heute der Spiegel.

Dienstag, 28.04.2020

  • Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez hat die Strategie zurück zur Normalität vorgestellt, welche vorsichtige Lockerungen in 4 Phasen vorsieht. Jede Phase wird mindestens zwei Wochen dauern. Auf den kanarischen Inseln La Gomera, El Hierro und La Graciosa wird es erste Lockerungen bereits ab dem 02.05.2020 geben. Erwachsene dürfen dann endlich ihre Häuser oder Wohnungen verlassen, um spazieren zu gehen oder Sport zu treiben.

Montag, 27.04.2020

  • Derzeit werden von der Regierung Möglichkeiten ausgelotet, die zu einer leichten schrittweisen Lockerung der Ausgangssperre ab dem 02. Mai 2020 führen könnten.
  • Die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind weiter rückläufig, gestern waren es lediglich 9 neue Coronafälle auf den gesamten Kanaren.

Samstag, 25.04.2020

  • Zur Zeit gibt es auf La Gomera keine aktiven Coronafälle. Die letzten Coronafälle auf La Gomera wurden bereits am 29.03.2020 registriert, also vor 4 Wochen.
  • Die Inseln La Gomera, El Hierro und La Graciosa sind, bezüglich der Coronafälle, die sichersten Inseln der Kanarischen Inseln. Die Kanaren sind die sicherste Urlaubsregion in ganz Spanien.
  • Der 4-Stufen-Plan der kanarischen Inselregierung, zur schrittweisen Lockerung der Ausgangssperre auf den Kanarischen Inseln, wurde von der spanischen Regierung abgelehnt.

Mittwoch, 22.04.2020

  • Die spanische Regierung unter Pedro Sánchez hat den Alarmzustand erneut verlängert, dieses Mal bis zum 09.05.2020. Bald soll es laut Sánchez erste Lockerungen geben, diese werden von den Betroffenen auch sehnsüchtig erwartet.
  • Laut Servicio Canario de Salud gab es gestern nur 4 neue Coronafälle auf den gesamten Kanaren. Das ist der niedrigste Wert seit dem 09.03.2020. Quelle: Gobierno de Canarias (Servicio Canario de Salud).Corona auf den Kanaren: Statistik der täglichen neuen Coronafälle

Dienstag, 21.04.2020

  • Insgesamt gibt es zur Zeit 1.032 aktive Corona Fälle auf den Kanaren. Auf La Gomera sind es weiterhin nur 3 aktive Fälle. Quelle: Servicio Canario de Salud.
  • Der letzte neue Coronafall auf La Gomera ist laut Servicio Canario de Salud vom 29.03.2020, das ist mehr als 3 Wochen her. Insofern stellt sich die Frage, ob die genannten 3 aktiven Fälle auf La Gomera überhaupt noch aktiv sind?
  • Seit dem 12.04.2020, also seit 9 Tagen, liegt die Zahl der neuen Coronafälle pro Tag auf den Kanaren bei unter 20. Der höchste Wert von 136 wurde bereits am 27.03.2020 registriert.
  • Mittlerweile sind in Spanien 82.514 Menschen wieder gesund, welche vorher positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Mehr sind es weltweit nur in Deutschland.

Montag, 20.04.2020

  • Laut dem Ministerium für Gesundheit der Kanaren (Servicio Canario de Salud) gibt es aktuell 3 aktive Corona Fälle auf La Gomera.
  • Die Quote der Coronafälle auf den Kanaren beträgt lediglich 0,096%, die Kanaren sind damit innerhalb Spaniens die sicherste Region.
  • Auf La Gomera liegt die Corona Quote bei 0,047%. Werden nur die aktiven Fälle auf La Gomera berücksichtigt, liegt die Corona-Quote auf La Gomera sogar nur bei 0,014%.
  • La Gomera ist damit, die sicherste Insel des kanarischen Archipels, zusammen mit El Hierro. Die Kanaren sind wiederum die sicherste Region in ganz Spanien.

Dienstag, 14.04.2020

  • Das spanische Gesundheitministerium meldet 10 positiv auf Corona getestete Personen auf La Gomera, davon sind 7 Personen vollständig genesen. Quelle: RTVE, Zahlen des Ministerio de Sanidad, aktualisiert am 13.04.2020 um 23:30 Uhr.

Montag, 13.04.2020

  • Die autonome Region Kanarische Inseln hat die niedrigsten Corona Infektionsrate in Spanien, die Quote beträgt 34,36 pro 100.000 Einwohner. Damit sind die Kanaren statistisch gesehen die sicherste Region von ganz Spanien.
  • Laut den offiziellen Zahlen des spanischen Gesundheitministeriums (Ministerio de Sanidad) gab es bisher insgesamt 7 Personen auf La Gomera, welche positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Davon sind 3 aktive Fälle und 4 Personen vollständig genesen. Quelle: RTVE.

Sonntag, 12.04.2020

  • Es gibt 2 weitere positiv auf Corona getestete Personen auf La Gomera.
  • Nach wie vor gibt es auf La Gomera keine Menschen, welche an der Lungenkrankheit Covid-19 verstorben sind.

Freitag, 10.04.2020

  • Das spanische Abgeordnetenhaus hat gestern der von der Regierung vorgeschlagenen Verlängerung des Alarmzustandes bis zum 26. April zugestimmt.

Donnerstag, 09.04.2020

  • In Madrid stimmen die Abgeordneten heute über die von der Regierung beantragte erneute Verlängerung des Alarmzustands bis zum 26. April ab.
  • Der spanische Regierungschef Pedro Sánchez ist jedoch jetzt schon überzeugt, dass die Ausgangssperre in 15 Tagen erneut verlängert werden wird. Das würde bedeuten das der Alarmzustand bis zum 10.05.2020 dauern würde.
  • Durch den Alarmzustand ist der tägliche Anstieg der Neuinfektionen von 22 Prozent auf zuletzt nur noch vier Prozent zurückgegangen.
  • Mittlerweile sind nach offiziellen Zahlen 52.165 Menschen in Spanien wieder gesund.

Montag, 06.04.2020

  • Laut Ministerio de Sanidad sind in Spanien in den letzten 24 Stunden 6023 Neuinfektionen (Stand 06.04.2020 um 10:27) mit dem Coronavirus gezählt worden. Das ist der niedrigste Stand seit dem 25.03.2020, da waren es mehr als 9.600. Mehr als 38.000 Menschen sind wieder gesund.

Sonntag, 05.04.2020

  • In Spanien sind mehr als 34.000 Menschen wieder als gesund gemeldet worden, das ist nach China der höchste Wert weltweit. Nach wie vor ist vor allem der Grossraum Madrid, sowie Katalonien betroffen.
  • Es sieht so aus als würden die harten Massnahmen der spanischen Regierung langsam wirken, die Zahl der Neuerkrankungen pro Tag geht langsam zurück. Am 25.03.2020 waren es 9.600, seitdem lagen die Zahlen jeden Tag unterhalb und am 04.04.2020 waren es noch 7.000.

Samstag, 04.04.2020

  • Die spanische Regierung unter Pedro Sánchez wird den Alarmzustand bis zum 26. April 2020 verlängern, es ist bereits die zweite Verlängerung um 15 Tage. Der spanische Kongress muss diese Verlängerung Mitte der kommenden Woche in einer Plenarsitzung genehmigen.
  • In einem Monat soll es möglich sein ausreichend Schutzmasken in Apotheken oder Geschäften zu kaufen. Dann könnte es wieder möglich sein die eigene Wohnung zu verlassen, nicht nur zum Einkaufen oder für Arztbesuche. Vielleicht gibt es dann ähnliche Einschränkungen wie zur Zeit auch in Deutschland.

Freitag, 03.04.2020

  • Seit Montag den 30.03.2020 ist die Zahl der entlassenen Patienten auf den Kanaren höher als die Zahl der Todesfälle, das meldet das kanarische Gesundheitsministerium.

Dienstag, 01.04.2020

 

Alle Beiträge zum Thema Coronavirus auf La Gomera

Übersicht Coronavirus auf La Gomera und Covid-19 Pandemie 2020