Neue Einreisebestimmungen für Spanien seit dem 1.07.2020

Zum Schutz Ihrer Gesundheit hat die spanische Regierung eine Reihe an Maßnahmen ergriffen, die bei der Einreise nach Spanien zu beachten sind. Damit sollen sowohl Urlauber, als auch die Landesbevölkerung vor neuen Ausbrüchen des Coronavirus geschützt werden.

Seit dem 01.07.2020 müssen Einreisende nach Spanien daher das Formular zur Gesundheitskontrolle über die Website oder die SpTH App ausfüllen und ab 48 Stunden vor dem Flug an die Gesundheitsbehörden senden.

Für wen gilt das?

Alle Personen aus anderen Ländern, die nach Spanien reisen, unabhängig von ihrer Nationalität, also auch für alle Urlauber aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Jedes Formular ist persönlich, nicht übertragbar und gilt nur für eine Reise.

Wie funktioniert das?

Nach dem Ausfüllen und Absenden des Webformulars erhalten Sie eine E-Mail mit einem QR-Code. Sie müssen diesen QR-Code während der Reise ausgedruckt oder auf dem Mobiltelefon bei sich führen und bei der Ankunft am Flughafen in Teneriffa vorzeigen.

Hinweis: Die SpTH App existiert für Apple noch nicht und die App für Android ist in einer wohl eher fehlerhaften ersten Version erhältlich (Stand 02.07.2020 16:19).

Wir empfehlen daher die Nutzung des Webformulars auf der Webseite Spain Travel Health (auf deutsch!). Da sich die Bedingungen durchaus noch ändern können, finden Sie alle aktuellen Informationen auf der Webseite von Spain Travel Health.

Wichtige Informationen dazu auf einen Blick:

Beitrag vom 02.07.2020
 

Alle Beiträge zum Thema Coronavirus auf La Gomera

Übersicht Coronavirus auf La Gomera und Covid-19 Pandemie 2020