Archiv Mai 2020 - Meldungen zum Coronavirus/Covid-19 auf La Gomera

Übersicht aller Beiträge vom Mai 2020 zum Thema Coronavirus/Covid-19 auf La Gomera.

 

Archiv Mai 2020

Montag, 25.05.2020

  • Die spanische Ministerin für Tourismus hat das Ende der Quarantänepflicht für Urlauber zum 30.06.2020 bestätigt. Ab dem 01. Juli müssen Urlauber dann nicht mehr zwingend nach der Ankunft in Quarantäne gehen.
  • Der spanische Ministerpräsident Pedro Sanchez hat in einer Rede gesagt: ein Urlaub in Spanien unter sicheren Bedingungen ist im Juli wieder möglich, mit der Garantie „dass die Touristen keine Risiken eingehen werden und auch, dass sie keine Risiken für uns verursachen“.

Samstag, 23.05.2020

  • Die Reiselust kehrt wieder zurück: FTI Reisen, DER Tours, Alltours und andere Veranstalter für Pauschalreisen registrieren zuletzt steigende Urlaubsbuchungen für die Kanarischen Inseln.
  • Laut Berichten in diversen deutschen und spanischen Medien, ist es vielleicht schon ab Juli wieder möglich auf den Kanaren Urlaub zu machen.
  • Ein Urlaub wird jedoch entsprechend der „Neuen Normalität“ nur unter bestimmten Bedingungen bzw. mit Einschränkungen möglich sein, diese werden in den nächsten Wochen von den entsprechenden Behörden festgelegt.
  • Wichtige Voraussetzungen für einen Urlaub auf La Gomera: die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die Kanaren muss aufgehoben werden, sowie auch der Alarmzustand für Spanien. Dazu müssen natürlich auch Flughäfen, Hotels und Unterkünfte wieder geöffnet haben, oder auch Restaurants, Cafes etc. Zur Zeit sind z.B. die meisten Restaurants im Valle Gran Rey noch geschlossen, obwohl es erlaubt ist sie zu öffnen. Ausserdem müssen diverse Verkehrsmittel wie Fähren, Mietwagen, Busse oder Taxis wieder funktionieren bzw. in ausreichender Zahl vorhanden sein.

Donnerstag, 21.05.2020

  • Der Alarmzustand in Spanien wurde um 2 Wochen verlängert, damit gilt der Alarmzustand in Spanien jetzt bis zum 07.06.2020. Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez wollte den Alarmzustand gleich um einen Monat verlängern, hat aber dafür keine Mehrheit im Parlament gefunden.
  • In Spanien gilt ab sofort eine Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen, wo ein sicherer Mindestabstand von 2m nicht möglich ist.

Dienstag, 19.05.2020

  • Derzeit finden Gespräche statt, um herauszufinden, unter welchen Bedingungen es möglich wäre, dass bereits ab Juli wieder Touristen Urlaub auf den Kanaren machen können. Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Victor Torres, ist diesbezüglich aktuell in Verhandlungen mit Reiseveranstaltern sowie mit Außenminister Heiko Maas. Quelle: Tagesschau.

Samstag, 16.05.2020

  • Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez hat heute in einer Fernsehansprache angekündigt, den Alarmzustand in Spanien um einen weiteren Monat verlängern zu wollen und zwar bis die stufenweise Lockerung der Corona-Beschränkungen beendet ist. Das bedeutet der Alarmzustand würde noch etwa bis Ende Juni gelten. Diese Verlängerung tritt jedoch nur in Kraft, wenn das Parlament am Mittwoch zustimmt und das ist noch nicht sicher.

Freitag, 15.05.2020

  • Aus dem Ausland nach Spanien einreisende Personen müssen 14 Tage in Quarantäne, das hat die spanische Regierung beschlossen, diese Massnahme gilt bis zum Ende des Alarmzustandes.

Mittwoch, 13.05.2020

  • Die EU-Kommission hat heute Empfehlungen zur schrittweisen Aufhebung der Grenzkontrollen veröffentlicht.
  • Auf La Gomera gibt es seit mehr als 6 Wochen keine neuen Coronafälle mehr, auf den anderen Kanareninseln ist die Anzahl der neuen Corona Fälle auch sehr niedrig. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind die Corona Fallzahlen ebenfalls seit Wochen stark rückläufig.
  • La Gomera könnte daher zu den ersten Urlaubsregionen in Spanien gehören, welche im Sommer wieder Urlauber empfangen. Also ist ein Urlaub auf La Gomera ab Juli/August 2020 wieder möglich? Auch für die Sicherung zahlreicher, von Corona betroffener Arbeitsplätze, nicht nur im Bereich Touristik, wäre das wichtig.

Dienstag, 12.05.2020

  • EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni: Wir werden definitiv im Sommer eine Touristensaison haben, allerdings mit Sicherheitsmaßnahmen und Einschränkungen.

Freitag, 08.05.2020

  • Der Golfplatz Tecina Golf in Playa Santiago, im sonnigen Süden von La Gomera, war der erste Golfplatz in Spanien der wieder öffnen durfte. Seit dem 04.05 kann man dort wieder mit Blick auf den Teide golfen. Golfplätze in ganz Spanien dürfen ab dem 11.05.2020 wieder öffnen.
  • Eine Einreise in die EU soll wegen der Corona/Covid-19 Pandemie weitere 30 Tage, bis zum 15. Juni 2020, verboten werden, das schreibt der Spiegel heute.

Donnerstag, 07.05.2020

  • Der spanische Regierungschef Pedro Sánchez hat es geschafft den Alarmzustand (confinamiento) erneut zu verlängern, dieses Mal bis zum 24. Mai 2020, allerdings wird dieser auch nach und nach gelockert.
  • Am 06. Mai 2020 gab es auf den gesamten Kanaren nur 4 neue Coronafälle. Davon wurden 3 neue Coronafälle auf La Palma gemeldet, alle bei Ange­hö­ri­gen von Gesund­heits­be­ru­fen.
  • Ab 11.05.2020 dürfen auf La Gomera Restaurants 50% der Tischkapazitäten belegen, ein Mindestabstand von 2 Metern zwischen den Tischen muss eingehalten werden.
  • Interessante Idee für ein gemütliches Abendessen zu zweit: Restaurant Mediamatic in Amsterdam. Der Abstand zwischen den Tischen ist auf jeden Fall gewährleistet.

Samstag, 02.05.2020

  • Spanien ist weltweit am abhängigsten vom Tourismus: etwa 83 Millionen ausländische Touristen besuchen Spanien im Jahr. Diese haben 2019 etwa 92 Milliarden Euro in Hotels, Restaurants, Geschäften und Bars ausgegeben. Die Tourismusbranche erwirtschaftet damit rund 14 Prozent des spanischen Bruttoinlandsproduktes.
  • Die spanische Regierung wird wahrscheinlich einen Urlaub in einer Ferienwohnung bzw. einem Ferienhaus eher ermöglichen, als einen klassischen Hotelurlaub mit Büffet und Gedränge am Pool. Dabei wird ein Urlaub auf den Inseln wohl eher möglich sein, als auf dem Festland, weil es dort deutlich weniger oder teilweise gar keine aktiven Coronafälle gibt.
  • Bald wird wohl an Flughäfen per Schnelltest auf Corona geprüft, Biotechfirmen sind anscheinend mit Flughäfen in Gesprächen.

Freitag, 01.05.2020

  • Ab Samstag 02.05.2020 sind Sport und Spa­zier­gän­ge erlaubt, jedoch nur in Gemeinden mit weniger als 5000 Einwohnern. Auf La Gomera sind das alle Gemeinden, außer San Sebastian. In San Sebastian gilt eine zeitliche Einschränkung (morgens von 06:00 bis 10:00 und abends von 20:00-23:00. Spaziergänge sind nur für maximal zwei Per­so­nen und maximal einen Kilo­me­ter vom Wohn­haus ent­fernt möglich, Sport ist wohl zunächst auf Einzelpersonen beschränkt.
  • Ab Montag 04.05.2020 dürfen auf La Gomera Bars und Restaurants dreißig Prozent ihrer Terrassen öffnen. Nach mehr als sieben Wochen, mit der strengsten Ausgangssperre in Europa, sind das erfeuliche Nachrichten.
 

Alle Beiträge zum Thema Coronavirus auf La Gomera

Übersicht Coronavirus auf La Gomera und Covid-19 Pandemie 2020